Über uns

 

CREATIV BRANDED VALUE

 
 

Die EXTRA stellt als strategische Gruppe in den Bereichen Textil, Werbemittel und Brandmangement durch ihre operativen Geschäftsbereiche innovative Dienstleistungen und Produkte bereit.

 

Der Schlüssel zu unserem Erfolg liegt im Wissen, der Erfahrung und nicht zuletzt dem großen Engagement unseres Spezialistenteams von Textilern, Produktmanagern, Importeuren und Logistikern.

 

Kreative Teams verfolgen Markt und Trend und erarbeiten für Sie innovative Konzepte und Lösungen. Wir unterstützen Ihr Brand Management und machen Ihre Marken erlebbar.

 

Für Ihre eProcurement und eSales Aktivitäten realisieren wir ganzheitliche Lösungen und bieten Full Service aus einer Hand. So übernehmen wir neben Beratung, Design- und Kollektionsentwicklung sowie Beschaffung auch Lagerhaltung, Bestellabwicklung, Finanz- und Retourenmanagement, Logistik und IT.

Höchste Material- und Verarbeitungsqualität, Kreativität, Design und immer mehr Exklusivität charakterisieren die Handschrift unserer Erzeugnisse. Wir greifen nicht nur hinsichtlich Qualität und Quantität auf kompetente Netzwerke von Manufakturen und Servicepartner zurück, sondern beobachten laufend technische Innovationen und optimieren dementsprechend unsere Beschaffungswege, Logistikkonzepte und IT-Systeme.

 

Vision

creative branded value

 

 

creative

Kreativität und Innovation bestimmt unser Denken und Handeln. Jedes unserer Ergebnisse ist Basis für wachsenden Anspruch bei neuen Aufgaben.

 


branded

Mit emotionaler Effizienz, die aus den Marken unserer Kunden entsteht und diese erlebbar macht, schaffen wir unsere Konzepte, zugeschnitten auf die Zielgruppe und angepasst an die Märkte unserer Kunden.

 


value

Wir verpflichten uns, unseren Kunden in jeder Beziehung Mehrwert durch höchste Qualität, Effizienz und kreative Innovation zu schaffen.

 


Sämtliche Aktivitäten unseres Unternehmens werden an "creative branded value" ausgerichtet und durch unsere Markt- und Kundenorientierung geprägt. Der Kunde steht im Mittelpunkt und alle Aktivitäten haben in der Befriedigung der Kundenbedürfnisse ihr Ziel. Unternehmensziele sind mit Marketingzielen identisch und für jeden Mitarbeiter im Unternehmen bindend.

REFERENZEN

Die EXTRA durfte schon für viele Marken produzieren. Stolz listen wir einen kleinen Auszug.

  • Allianz
  • AlliedSignal Aerospace
  • AVON
  • AXE
  • Bacardi
  • bardusch
  • Bayerischer Hof
  • BILFINGER|BERGER
  • Brauerei Becks
  • BROWN-FORMAN
  • Capri-Sun
  • COLGATE-PALMOLIVE
  • Conrad Electronic
  • CSL-Behring
  • Deutsche Telekom
  • Diddl
  • Dr. R. Pfleger
  • Dr. Oetker
  • Erwin Müller
  • Ferrero
  • General Electric
  • GLS
  • HIPP
  • Holiday Inn Hotels
  • ICELANDAIR
  • Jack Daniels
  • Johnson & Johnson
  • Kabel Deutschland
  • KETTLER
  • Kneipp
  • Krombacher Brauerei
  • Langnese-Iglo
  • LavanTex
  • Mann & Schröder
  • MAPA
  • Mazda Europe
  • McDonald's
  • Mercedes Benz Accessoires
  • Molinard Parfums France
  • Nestlé
  • OBI
  • Porsche
  • ProSiebenSat.1 Media
  • quattro 
  • Red Bull
  • Semper Idem Underberg
  • Siemens
  • SUNPOINT
  • Thomas Anders
  • Touchstone Pictures
  • Versicherungskammer Bayern
  • Viss
  • XXXLutz
  • Zipfer
  • u.v.a.m. 

PRÄAMBEL

Die Achtung der Menschenrechte ist ein elementarer Grundsatz menschlichen Zusammenlebens.

Menschenverachtende Arbeitsverhältnisse und –bedingungen widersprechen diesem Grundsatz.

Bei der Ausgestaltung unserer Handelsbeziehungen achten wir auf die Einhaltung sozialer Standards. Als Voraussetzung jeder Geschäftsbeziehung müssen unsere Lieferanten im eigenen Umfeld folgende Bedingungen als elementare Rechte für die Beschäftigten einhalten:

 

1. Kinderarbeit ist bei der Herstellung von Gütern oder der Erbringung von Dienstleistungen für die EXTRA Group GmbH untersagt. Für die Definition von Kinderarbeit gelten die Regelungen der Vereinten Nationen oder die national geltenden Regelungen je nachdem welche strenger sind.

2. Die Beschäftigten müssen Löhne und sonstige Leistungen erhalten, die den geltenden Gesetzten und / oder den Praktiken der örtlichen Fertigungswirtschaft entsprechen, je nachdem, welche höher sind. Die regelmäßige Höchstarbeitszeit pro Woche beträgt 48 Stunden. Alle zusätzlichen Stunden müssen auf Grundlage der geltenden Vorschriften und / oder der in der Region geltenden Branchenpraktiken, je nachdem, welches Niveau höher ist, als Überstunden bezahlt werden. Auf regelmäßiger Basis darf die wöchentliche Arbeitszeit einschließlich Überstunden nicht mehr als 60 Stunden betragen. Die Arbeitnehmer haben Anspruch auf mindestens einen arbeitsfreien Tag der Woche.

3. Das gesetzliche Recht der Beschäftigten, Gewerkschaften Ihrer Wahl zu ergründen und diesen beizutreten und Tarifverhandlungen zu führen, darf in keiner Weise von den Lieferanten eingeschränkt werden.

4. Es erfolgt keine Diskriminierung aufgrund persönlicher Eigenschaften oder Überzeugungen der Beschäftigten.

5. Der Einsatz von Zwangsarbeit, körperlicher Bestrafung, körperlicher oder seelischer Nötigung ist untersagt. Sichere und möglichst gesundheitsverträgliche Arbeitsbedingungen sind gewährleistet. Entsprechende Grundsätze gelten für die Unterkünfte der Arbeitnehmer, wenn solche zur Verfügung gestellt werden.